Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Kindermedien

Grußkarten

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

21.08.2017

Fünf Tipps für Eltern zu Computerspielen

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Lukas ist wie Lukas

Autorin: Dagmar H. Mueller

Illustratorin: Susanne Szesny

 

Erscheinungsjahr: 2006

Verlag: Ravensburger Buchverlag

 

Genre: Bilderbuch

Thema: Freundschaft

Alter: 3-6 Jahre

 

ISBN/ASIN: 3473323381

Preis: 11.95 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Tord liebt seinen älteren Bruder über alles. Er findet es großartig einen großen Bruder zuhaben wie Lukas, der ihm immer hilft, mit ihm spielt uns sich über die kleinsten Dinge freuen kann. Dass Lukas behindert ist spielt für Tord überhaupt keine Rolle - bis zu dem Moment als Bennet Lukas nicht mitspielen lassen will.

Bennet beschimpft Lukas als „Blödi“ und will nicht, dass er mit Fußball spielt. Tord ist hin und her gerissen. Zum ersten Mal ärgert sich Tord drüber, dass sein Bruder nicht so ist wie alle anderen und er lässt ihn allein am Spielfeldrand zurück um selber beim Fußball mitzuspielen. Als es kurz darauf zu einem Streit zwischen Bennet und Tord kommt, geht  Lukas dazwischen. Wieder schimpft Bennet: „Dein Bruder ist nicht wie wir, er soll gehen.“ Doch da antwortet Lukas leise: „Lukas ist nicht wie Bennet oder Tord, Lukas ist wie Lukas!“ In dem Moment steht Tord seinem Bruder wieder fest zur Seite: „Genau! Lukas ist wie Lukas, und das ist auch gut so!“ Gemeinsam gehen sie vom Platz.

Die anderen Kinder merken schnell,  wie unfair sie sich zuvor gegenüber Tord und Lukas verhalten haben und zum Schluss spielen alle gemeinsam Fußball – mit Lukas im Tor.

Das Kinderbuch „Lukas ist wie Lukas“ erzählt anschaulich und kindgerecht von den  Problemen des kleinen Tord und seinem 12-jährigen Bruder Lukas, der das Down-Syndrom hat. Einfühlsam wird die Beziehung der Brüder beschrieben und gezeigt wie schwer es für Tord sein kann, dem großen Bruder auch bei Anfeindungen von außen beizustehen.

Den Autorinnen gelingt es ausgesprochen gut, die Themen Ausgrenzung, Behinderung, Solidarität und Freundschaft miteinander zu verbinden. Zusammen mit den bunten, liebevollen Bildern ist „Lukas ist wie Lukas“ ein gelungenes und empfehlenswertes Kinderbuch. (sto)

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Tolle Verlosung

Original FLEXI-BAR® zu gewinnen!

Auf so-ham.de könnt ihr jetzt den original FLEXI-BAR® inklusive Übungs DVD gewinnen. Das Oktober-Giveaway ist genau das richtige für alle, die Lust haben, ihre Yogapraxis mal etwas zu variieren und die etwas mehr für ihren Rücken tun möchten.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


 

© hoppsala.de | ein Projekt von FamilyConcepts | Entwicklung: HEIM:SPIEL