Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

29.10.2018

Gruselfilme an Halloween - aber sicher!

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Eline und Wilma

 

Erscheinungsjahr: 2008

Verlag: arsEdition GmbH

 

Genre: Kinderbuch/roman

Thema: Mädchen

Alter: 8-12 Jahre

 

ISBN/ASIN: 3760727956

Preis: 8.95 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Der Freundschaftswenderoman Eline und Wilma erzählt die schöne Geschichte zweier Mädchen, die am Anfang ihrer Pubertät stehen und so manch ein Problem bewältigen müssen.

Eline lebt mit ihrer Familie in einer Mietswohnung. Soweit ist alles in Ordnung bei ihr. Sie besucht ein musikalisch und künstlerisch ausgelegtes Gymnasium. Sie geht gerne zu Schule, da sie dort immer ihren Schwarm Tiago sieht. Er ist einfach umwerfend. Groß, dunkle Haare und haselnussbraune Augen. Natürlich ist der gut aussehende Junge ein wenig älter, er besucht schon die neunte Klasse der Schule. Zusammen mit ihren beiden Superfreundinnen Jette und Celina möchte Eline Tiago endlich ansprechen...

Wilmas Welt dagegen steht momentan auf dem Kopf. Ihre Mutter hat sie und ihren Vater verlassen, um Brasilien kennen zu lernen und erobern. Sie ist die Nachbarin von Eline, aber die beiden haben bisher kein Wort miteinander gesprochen, sie scheinen zu verschieden zu sein. Wilma besucht nämlich ein technisch orientiertes Gymnasium und würde so vom Aussehen her, rein gar nicht zu Eline passen. Zudem spielt Wilma noch gerne und baut Baumhäuser mit Elines kleinem Bruder Ben. Jungen interessieren sie nicht im Geringsten.

Da Wilma gerne Eline als ihre Freundin haben möchte und mitbekommen hat, dass Eline Tiago gut findet, plant sie eine kleine „Verkuppelungsparty“. Ihren Papa Holger möchte sie auch verkuppeln mit einer so genannten „Miss Marple“.

Aber dann kommt alles anders, als Wilma und Eline denken ... Gibt es für alle ein Happy End? Franziska Gehm ist mit dem wunderschönen Freundschaftswenderoman ein sehr realitätsnahes Buch gelungen. Freundschaften, Trennungen der Eltern, die erste Liebe und auch der erste Liebeskummer, sind Themen, die die Autorin den Leserinnen auf humorvolle, aber auch traurige Weise näher bringt. Zudem überzeugen die 93 Seiten des Buches durch die liebevolle Gestaltung. Als erstes lernt der Leser Elines Geschichte kennen, um dann von hinten Wilmas Geschichte zu lesen. Süß gestaltet ist die Zusammenkunft beider Geschichten in der Mitte des Buches.

Fazit: Ein abwechslungsreicher, erfrischender und bunt gestalteter Roman. Mädchen werden ihn unter anderem als „Ratgeber“ lieben.

Nadine Dietrich

 

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz