Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Impressum

 

Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Mirrorscape - Gefangen im Reich der Bilder

 

Erscheinungsjahr: 2008

Verlag: Friedrich Oetinger GmbH

 

Genre: Beschäftigung

Thema: Fantastisches & Science Fiction

Alter: 8-12 Jahre

 

ISBN/ASIN: 3789151254

Preis: 17.90 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Mel wohnt mit seiner Familie in einem kleinen behüteten Dorf. Seine Zukunft scheint schon geplant zu sein. Er soll später einmal in die Fußstapfen seines Vaters treten und die eigene Weberei übernehmen. Mel selbst hat aber ganz andere Vorstellungen von seinem Leben. Er malt und zeichnet in seiner Freizeit sehr gerne und sehr gut. In seinem Kopf spucken lauter tolle Ideen, die er alle zu Blatt bringt. Mit seiner lebendigen Fantasie sind so schon einige hervorragende Bilder entstanden.

So kommt es, dass der hiesige Pastor Fra Theum den kleinen Jungen den berühmten Künstler Ambrosius Blenk empfiehlt. Gegen den Wunsch seiner Eltern wird somit Mels größter Traum wahr. Er darf Schüler der besten Kunstschule in Vlam werden. Der Weg dorthin beginnt sehr holperig und ist alles andere als angenehm.

Endlich in Vlam angekommen, lernt Mel gleich zu Beginn die Missgunst einiger anderer Schüler kennen, die bei weitem nicht so talentiert sind wie er selbst. Aber in dem Küchenmädchen Wren und dem auszubildenden Jungen Ludo lernt Mel seine besten Freunde kennen.
Gemeinsam machen sie die Entdeckung, dass einiges in der Schule merkwürdig ist. Nach abenteuerlichen Beobachtungen stellen sie fest, dass Ambrosius Blenk in seine gemalten Bilder eintauchen kann. Die Welt der Bilder ist wunderschön, aber zugleich auch sehr gefährlich. In Mirrorscape wird der große Meister letztendlich gefangen gehalten und nur Mel und seine Freunde können ihm helfen.

Ihr größter Feind ist aber bisher immer noch die fünfte Gilde. Sie setzt alles daran, dass die Kinder Ambrosius Blenk nicht befreien können. Aber ein Verräter hat sich auch in die Welt der Bilder eingeschlichen. Geht von ihm die größte Gefahr aus?

Fazit: „Mirrorscape“ ist eine aufregende Geschichte, die Kinder ab 10 Jahren vom Epilog an bis zum Schluss in seinen Bann zieht. Um ein Mitfiebern und Mitbangen kommt der Leser nicht drum herum.

Ein spannendes Abenteuer, an dem jedes Kind teilnehmen möchte.

Nadine Dietrich


 

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Yoga & Spirit

Auf unserer Partnerseite so-ham.de findest du viele Inspirationen rund um Yoga und Achtsamkeit. Gönn dir eine Auszeit auf




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz