Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

29.10.2018

Gruselfilme an Halloween - aber sicher!

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Der alte Bär muss Abschied nehmen

Autor: Udo Weigelt

Illustratorin: Cristina Kadmon

 

Erscheinungsjahr: 2003

Verlag: Nord-Süd Verlag AG

 

Genre: Bilderbuch

Thema: Abschied nehmen, Trauer, Traurigkeit, Tod

Alter: 3-6 Jahre

 

ISBN/ASIN: 3314012497

Preis: 12.80 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Einfühlsames Bilderbuch zum Thema Sterben

Der alte Bär ist krank und liegt im Sterben. Doch bevor er diese letzte große Reise antritt, verabschiedet er sich von seinen Freunden.

Der kleine Fuchs möchte ihn begleiten, doch diese letzte Reise, so erklärt der Bär, muss jeder alleine antreten. Der kleine Fuchs versteht das nicht und hat noch sooo viele Fragen!

Er ist verwirrt, traurig und sogar ein wenig böse auf den Bären, weil er ihn und seine Freunde allein lassen wird. Der Bär war immer da und er kann und will sich nicht vorstellen, wie es ohne ihn sein wird... Und überhaupt, was soll das eigentlich, dass man stirbt? Und was ist denn dann, wenn man tot ist?

Deshalb schleicht er noch einmal zu dem Bären, um mit ihm ein langes letztes Gespräch zu führen...

Udo Weigelt ist mit diesem Buch gelungen, das schwierige Thema Tod kindgerecht aufzuarbeiten. Viele Fragen, die Kinder zu diesem Thema stellen, werden einfühlsam und ehrlich beantwortet.

Ein empfehlenswertes Buch. (ker)

 

Ihre Meinung schreiben:

Hallo liebe Redaktion

ich kann ihre Meinung zu diesem Bilderbuch nur bestätigen. Es ist eins der sensibelsten Bücher zum thema Sterben und Tod und auch illustratorisch hervorragend umgesetzt. Ich kenne einige der Bücher des Autors und finde seine Geschichten sehr ansprechend. Beim Lesen dieses Buches muss ich gestehn, dass selbst mir als Erwachsenen ein bisschen der Hals eng wurde vor lauter Rührung. Mich würde auch interessieren, welcher Mensch hinter solch schönen Geschichten steht. Vielleicht gibts ja auch mal was zum Autor bei Ihnen zu lesen :-)

K. Schenk

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz