Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

13.02.2018

Fasten 2018: Mehrheit verzichtet auf Süßes

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Nelli Spürnase und die verschwundenen Bücher

 

Erscheinungsjahr: 2018

Verlag: Orell Füssli Verlag AG

 

Genre: Bilderbuch

Thema: Krimis, Spannung

Alter: 3-6 Jahre

 

ISBN/ASIN: 328003552X

Preis: 14.95 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Peters Hündin Nelli ist in der ganzen Stadt bekannt wegen ihrer außergewöhnlich guten Spürnase. Sie findet einfach alles. Auch für Peter selbst ist das ein großes Glück. Er kann nämlich keine Ordnung halten und ist ohne Nelli aufgeschmissen. Sie kennt seine Schwachstellen genau.

Am allerliebsten hält sich Nelli aber im Spielzimmer auf. Dort lesen die Kinder ihr aus ihren Lieblingsbüchern vor. Bücher sind für Nelli das Größte! Allein der Geruch! Es gibt so viele unterschiedliche Geschichten. Doch eines Tages vermisst sie den geliebten Duft nach Papier und Leim. Was ist geschehen? Im Spielzimmer ist es mucksmäuschenstill, und die Bücherregale sind leer! Kein einziges Buch steht an seinem Platz. Die Kinder sind alle sehr traurig.
Jetzt ist Nellis Spürnase gefragt. Sehr schnell findet sie die Mütze des Diebes und nimmt die Spur auf. Alle Kinder laufen natürlich hinter ihr her. Peter ist sehr stolz auf sie. Die wilde Jagd geht durch die ganze Stadt, am Zoo und am Wald vorbei. Nelli lässt sich auch durch den Hasengeruch nicht aufhalten. Vor einem hohen Holzzaun macht sie halt. Hier hinter vermutet sie den Dieb und bellt laut. Und da sitzt er auch, umgeben von den vielen schönen Büchern. Er wollte sie nicht stehlen, nur ausborgen, lesen und wieder zurückbringen.

Na, das geht doch auch anders. Die ganze Gruppe nimmt ihn mit in die Stadt und zeigt ihm die Stadtbücherei mit noch viel mehr Büchern. Wie wundervoll ist das denn?

In dieser niedlichen gereimten Geschichte mit vielen wunderschönen detailreichen Zeichnungen geht es um die Liebe zu Büchern. Die Hündin Nelli ist auf Anhieb sympathisch, und es macht richtig viel Spaß, sich mit ihr auf die spannende Suche nach dem Bücherdieb zu begeben. Ich bin ganz sicher, dass nun auch diejenigen, die bisher kein inniges Verhältnis zu Büchern hatten, voller Neugier in die nächste Bücherei gehen möchten.

Dieses Buch ist unverzichtbar für alle, die Kindern Bücher näherbringen möchten. Faszinierender und aufregender geht es nicht!

Barbara Blasum

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Tolle Verlosung

Jede Menge Glück!

Im April gibt es drei tolle Bücher rund um das Thema Gjück zu gewinnen!




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


 

© hoppsala.de | ein Projekt von FamilyConcepts | Entwicklung: HEIM:SPIEL