Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Kindermedien

Grußkarten

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

21.08.2017

Fünf Tipps für Eltern zu Computerspielen

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Lilly unter den Linden

Autorin: Anne Ch. Voorhoeve

 

Erscheinungsjahr: 2004

Verlag: Ravensburger Buchverlag

 

Genre: Jugendbuch

Thema: Vorurteile, Nachdenkliches

Alter: 12-18 Jahre

 

ISBN/ASIN: 3473352519

Preis: 12.95 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Es ist 1988, kurz vor der Wende, in deren Verlauf das geteilte Deutschland wiedervereint werden sollte.
Von diesen denkwürdigen Ereignissen ahnt die dreizehnjährige Lilly noch nichts, als sie ihren Rucksack packt und sich auf den Weg in die DDR macht. Sie will nach Jena zu ihrer Tante Lena und deren Familie - die einzige Familie die Lilly nach dem Tod ihrer Mutter noch hat.

Die Hoffnung auf ein gemeinsames Leben mit ihrer Familie geben Lilly den Mut, sich auf den Weg zu machen und sich nicht von Stacheldraht, grimmigen Grenzbeamten und den Mauern der Bürokratie zurückschrecken zu lassen.

Doch nicht nur die Landesgrenze will überwunden werden - vielmehr gilt es auch, sich mit den Schatten der Vergangenheit der Familie auseinanderzusetzen, die das Leben ihrer Familie im Osten täglich bestimmen.

Lilly lässt sich davon nicht abschrecken und erobert mit ihrem Mut und ihrer Hoffnung eine ganz neue Welt für sich.

Das Buch ist unglaublich spannend geschrieben, sowohl das Lebensgefühl der Familie im Westen und das der Familie im Osten werden auf intensive Art und Weise dem Leser vermittelt. Die Leser können förmlich das Leid spüren, dass die Teilung Deutschlands den Menschen angetan hat. Wenn sich Lilly mit Pascals Hilfe, dem Freund der Mutter, auf den Weg in den Osten macht, zittert man mindestens genauso wie Lilly, die unter den strengen Augen der Grenzbeamten den Übergang nach Ostberlin passiert.

Die Autorin schafft eine spannende Atmosphäre, mit der sie auf die Lebenswelten der DDR-Bürger eingeht: Sie beschreibt die oft trostlose und verfallene Umwelt, den Lebensalltag der Menschen (Angst vor der Stasi, Schlangen vor den Lebensmittelläden) und geht einfühlsam auf einzelne Familienschicksale ein. Das Beispiel von Lilly`s Familie lässt ein solches Schicksal lebendig nachvollziehbar werden.

Dies alles macht das Buch so spannend, dass der Leser in Nullkommanix  in die Welt von Lilly miteinbezogen wird und das Buch gar nicht mehr aus den Händen legen mag. Sehr zu empfehlen!

Sonja Lobbe

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Tolle Verlosung

Original FLEXI-BAR® zu gewinnen!

Auf so-ham.de könnt ihr jetzt den original FLEXI-BAR® inklusive Übungs DVD gewinnen. Das Oktober-Giveaway ist genau das richtige für alle, die Lust haben, ihre Yogapraxis mal etwas zu variieren und die etwas mehr für ihren Rücken tun möchten.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


 

© hoppsala.de | ein Projekt von FamilyConcepts | Entwicklung: HEIM:SPIEL