Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

10.01.2019

Gute Vorsätze für 2019: Gemeinsam abschalten

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Lesefix Ratekrimis – Tatort unheimliche Villa

Autorin: Ulrike Rogler

Autorin: Simone Veenstra

Illustratorin: Gisela Dürr

 

Erscheinungsjahr: 2005

Verlag: Gondrom Verlag

 

Genre: Erstleser

Thema: Krimis, Spannung

Alter: 8-12 Jahre

 

ISBN/ASIN: 3811225472

Preis: 3.95 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Krimis für Kids einmal anders: Wer nicht nur über kleine Detektive lesen, sondern auch selbst ein wenig Sherlock Holmes spielen möchte, der ist bei den Lesefix Ratekrimis genau richtig. In insgesamt sieben mysteriösen Fällen können kleine Spürnasen ihre detektivischen Fähigkeiten testen.

Alle im Ort sind davon überzeugt, dass die alte Marthe nicht ganz bei Trost ist. Seit Jahren schon lebt sie in ihrem kleinen „Knusperhäuschen“ am Rande des Waldes. Ständig gräbt sie in ihrem Garten Löcher und niemand weiß so genau, was sei da eigentliche treibt. Außerdem stehen überall Kreuze, die Szenerie erinnert ein Wenig an „Friedhof der Kuscheltiere“. Kein Wunder also, dass einige auf den Gedanken kommen, Marthe sei eine Hexe.  Maja und ihr Bruder Bert lassen sich davon allerdings nicht beeindrucken. Die beiden Geschwister wollen der verhexten Geschichte genauer auf den Grund gehen und beobachten eines Abends das Haus der alten Marthe. Dabei werden sie Zeugen einer ganz und gar nicht mystischen Zauberei, sondern einer durch und durch gewöhnlichen Erpressung, die verdeutlicht, warum die alte Dame haufenweise Löcher hinter ihrem Haus gräbt. Aber wer steckt hinter dieser Gemeinheit?

Ähnlich gruselig-mystische Geschichten haben auch die restlichen sechs Fälle des Lesefix Ratekrimis „Tatort unheimliche Villa“ zu bieten. So können junge Leser unter anderem herausfinden, welcher unheimliche Riese auf einer Halloween-Party einen Stromausfall verursacht, wer einen gestohlen Schmuckschatz in einer alten Villa versteckt hat oder warum die unheimliche Legende aus der Lehmgrube eigentlich nichts weiter als eine hübsche Erfindung ist. Wer die Episoden aufmerksam liest, der wird den Übeltätern auch schnell auf die Spur kommen. Und keine Angst, für alle, denen die Fälle vielleicht ein wenig zu kniffelig sind, finden sich am Ende des Buches die detektivischen Auflösungen.

Die Lesefix Ratekrimis sorgen nicht nur gute Unterhaltung, sie fördern auch auf interaktive Art und Weise das Textverständnis und die Lesefertigkeit junger Bücherfreunde. Schön sind hierbei auch die Illustrationen, mit denen die Geschichten untermalt werden. Fazit: So macht Lesetraining richtig viel Spaß!

(kae)

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz