Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

23.11.2018

Igeln über den Winter helfen

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Innen sieht es anders aus

Autorin: Christine Biernath

 

Erscheinungsjahr: 2005

Verlag: Thienemann GmbH

 

Genre: Jugendbuch

Thema: Erwachsen werden, Pubertät

Alter: 12-18 Jahre

 

ISBN/ASIN: 3522300858

Preis: 12.00 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Svenja kommt aus gutbürgerlichen Verhältnissen, doch eines Tages verliebt sich knall auf Fall in einen Typen, der dem Ideal ihrer Eltern so gar nicht entspricht: Mike ist ein obdachloser Punk, der sich in der Stadt seinen Lebensunterhalt erbettelt.

Das stört Svenja nicht. Obwohl ihre Eltern sehr streng sind, schafft sie es immer wieder, sich Freiräume zu schaffen, um Zeit mit ihrer neuen Liebe in der Stadt zu verbringen. Dafür lügt sie sogar.

Das junge Glück hält nicht lange, denn Svenjas Eltern kommen durch Zufall hinter ihr Geheimnis und das hat bittere Konsequenzen. Svenja wird ab sofort strengstens kontrolliert und in den Ferien wird sie in die Verbannung zu ihren Großeltern geschickt.

Von da an schaltet Svenja auf stur. Sie beschließt, mit niemandem zu sprechen, vor allem nicht mit Katharina, ihrer Schwester, der sie die Sache mit Mike zu verdanken hat. Einzig und allein ihr Tagebuch, welches sie von der Großmutter geschenkt bekommen hat, weiß, wie es in dem Mädchen aussieht.

Und es soll noch schlimmer kommen: Eines Tages überredet Katharina sie zu einen Ausflug an einen See. Obwohl Katharina eine herausragende Schwimmerin ist, bekommt sie plötzlich Schwierigkeiten und Svenja muss hilflos mit ansehen, wie ihre Schwester im See ertrinkt.

Das Mädchen ist geschockt und gibt sich die Schuld am Tod ihrer Schwester. Sie zieht sich immer stärker zurück und auch ihre Eltern schweigen…. Wird die Familie am Tod von Katharina zerbrechen?

Eine sensible und einfühlsame Tagebuchgeschichte, die zeigt, wie wichtig es ist, über Gefühle zu reden. (ker)

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben


Nutzer-Kommentare zu diesem Beitrag

20.11.2008

¢¾H-A-M-M-E-R¢¾ (von bebiii)

lesen

18.02.2008

klasse (von Bianca)

lesen

nach oben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz