Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Impressum

 

Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen

Seiten:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

Auswahl




 

 

Die Geschwister Apraksin - Das Abenteuer einer unfreiwilligen Reise

Als Klascha, Polly, Ossja, Fedja und Dillotschka im Jahre 1918 während des Bürgerkriegs und der Revolution in Russland zu Waisen werden, fliehen sie aus ihrem Elternhaus, um den staatlichen Heimen zu entgehen. Polly, die Zweitälteste, übernimmt das Kommando und überzeugt die Geschwister, bei Nacht ihr Elternhaus für immer zu verlassen.

lesen

nach oben

Knallhart

Eben noch hat Michael Polischka in einer feudalen Villa im Berliner Nobelviertel Zehlendorf gehaust, die er von heute auf morgen gegen eine Bruchbude in Neukölln eintauschen muss. Denn der feine Doktor hat ihn und seine Mutter einfach vor die Tür gesetzt – und das nur, weil Frau Polischka ihm zu fett wurde.

lesen

nach oben

Whisper

Noa verbringt die Sommerferien mit ihrer Mutter Kat und deren schwulen Freund Gilbert in einem alten Haus am Rande eines verschlafenen Dorfes. Die Sechzehnjährige spürt sofort, dass das alte Gemäuer etwas Bedrohliches ausstrahlt und bald kommt sie mit Hilfe einer Stimme aus dem Jenseits einem grausigem Geheimnis auf der Spur, das 30 Jahre zurückliegt.

lesen

nach oben

Prügelknabe

Im Jahre 1388 nach Christus trifft der elfjährige Elias zum ersten Mal auf das Mädchen Sulamith, die in einem kleinen Dorf in der Nähe seines Heimatortes wohnt. "Das sind Juden, die sind böse", meint sein Freund Paul, doch Elias kann nichts Bösartiges unter diesem leuchtend roten Haarschopf erkennen. Zu diesem Zeitpunkt weiß er noch nicht, dass er mit diesem Mädchen packenden Abenteuer erleben wird - Abenteuer, die nicht immer einfach zu bestehen sein würden…

lesen

nach oben

Spuk in Grey Hill House

Merle verbringt die Ferien gemeinsam mit ihrem Stiefbruder Philipp bei Lord und Lady Grey und deren Sohn Simon in Sussex. Eigentlich sollten es Traumferien werden, denn das romantische Herrenhaus und das zauberhafte Ambiente sind einfach malerisch.

lesen

nach oben

Der Spiegel der Königin

Die Freundin und Vertraute der schwedischen Königin war für jeden am Hof ein Traum. Auch Elin hatte diesen Traum, doch hätte sie nie geglaubt, dass dieser Traum eines Tages einmal Realität werden sollte. Denn Elin war einen einfache Scheuermagt und damit so ziemlich das unterste in der Küche. Von allen wurde sie getriezt und getreten. Doch sie hatte sich mit ihrem Schicksal abgefunden.

lesen

nach oben

Arthur Unsichtbar und der Schrecken von Thorblefort Castle

Der Graue Arthur ist ein Geist. Während die Tage und Monate nur so dahinrasen, und die Jahrhunderte kommen und gehen ist Arthur seid einer schier unendlichen langen Zeit auf der Suche nach dem Sinn seines Seins.

lesen

nach oben

Eine Nacht

Die australische Autorin Margaret Wild erzählt in poetischer Form die Geschichte von der unscheinbaren Helen, die auf einer Party den coolen Gabe kennen lernt. Sie verbringen eine Nacht miteinander. Anschließend meldet Gabe sich nicht mehr. Die Nacht hat Folgen für Helen, sie ist schwanger und sehr traurig, aber auch fest entschlossen, es irgendwie zu schaffen. Sie wird das Kind bekommen und das auch ohne Gabe. Oder gibt es doch noch eine Chance für die beiden?

lesen

nach oben

Kaltes Wasser

Als die 20-jährige Anna nach einem Unfall aufwacht, kann sie sich an gar nichts mehr erinnern – ihre Vergangenheit ist nicht mehr als ein weißes Blatt Papier. Auch ihre Eltern erkennt sie nicht wieder – sie weiß nicht einmal, was das Wort Eltern bedeutet.

lesen

nach oben

Tintenherz

„Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, nur wenige kaut man und verdaut sie ganz.“ Diese Worte hat Cornelia Funke in „Tintenherz“ verwendet und sie sagen bereits viel über das Buch aus...

lesen

nach oben

So B. It. Heidis Geschichte.

Zwei Worte und ein Foto sind es, die den Stein ins Rollen bringen: das rätselhafte „Soof“ und das geheimnisvolle„So B.It“. Der restliche Wortschatz von Heidis Mutter besteht aus 21 Wörtern, die halbwegs verständlich sind bzw. zugeordnet werden können. Bis zu einem gewissen Zeitpunkt hat Heidi damit überhaupt keine Probleme, aber als dann auch noch das Foto von der Weihnachtsfeier im Behindertenheim auftaucht, stellt sich für sie die Frage nach ihrer beider Herkunft.

lesen

nach oben

Die drei Fragezeichen, Bd.125 : Feuermond, 3 Bde.

Die drei erfolgreichen Detektive aus Rocky Beach übernehmen ihren 125. Fall! In drei spannenden Bänden sind Sie dem Geheimnis von „Feuermond“ auf der Spur. Dabei treffen Sie auf ihren alten Widersacher, den Meisterdieb Victor Hugenay. Doch schnell zeigt sich, dass es noch weitere Gegner gibt, die hinter dem Gemälde namens „Feuermond“ her sind.

lesen

nach oben

Septimus Heap 01 - Magyk

Der gelungene Auftakt einer Zauberer – Triologie. Doch Septimus Heap ist bei Weitem nicht einfach ein weiteres Buch aus dem phantastischen Genre das sich an Harry Potter orientiert, es ist eine völlig neuartige Geschichte mit ganz eigenen Charakteren und Handlungen.

lesen

nach oben

Die Zauberin von Märchenmond

Im ersten Abenteuer von Märchenmond vor vielen Jahren war Rebekka erst vier Jahre alt und ihr Bruder Kim hat sie damals gerettet. Jetzt ist Rebekka ein Teenager ist selbst die Hauptfigur beim Kampf um die Rettung vom Lande Märchenmond.

lesen

nach oben

Lionboy, Die Wahrheit

Auch der letzte Teil der Trilogie von Lionboy verspricht Spannung pur! Ende gut, alles gut, so scheint es, denn der Katz sprechende Charlie Ashanti hat nach einer abenteuerlichen Reise durch die Weltgeschichte endlich seine geliebten Eltern wieder gefunden.

lesen

nach oben

Gespensterjäger, Gesamtausgabe, 4 Bde.

In ihrem neuen CD-ROM-Abenteuer „Mission Eulenstaub“ begibt sich Elea gemeinsam mit ihren Freunden Ravi und Ezechiel im Traumland Arambolien auf die abenteuerliche Suche nach den vermissten Tröstereulen.

lesen

nach oben

Crazy for love

In diesem Buch geht es im das Leben der 13-jährigen Mona. Im Tagebuchstil plaudert der Teenager über ihr Leben und vor allem über Jungs. Denn für Mädels in diesem Alter dreht sich die Welt hauptsächlich um Liebe und um das erste Mal. Und so dürfen wir gut 16 Monate von „Monas Welt“ erleben, eine Zeit, in der sie langsam erwachsen wird.

lesen

nach oben

Geschwister, Wilde Geschichten

Jana Frey schildert die Beziehung zweier ungleicher Zwillingsschwestern, die bis auf ihr Blut nichts gemein haben. Und dieses schweißt sie schließlich doch zusammen. Reinhold Ziegler erzählt von einem Jungen, der seinen Bruder Robert beim Spielen versehentlich stark verletzt hat, dieser aber bis an sein Lebensende glaubt, von seinem kleinen Bruder gerettet worden zu sein.

lesen

nach oben

Die Nacht, als Mats nicht heimkam

Mats ist anders als andere Kinder in seinem Alter. Der 10-jährige Junge ist ein Träumer, der stundenlang bei Regen über den Strand läuft, ins dunkle Wasser des Moorsees schaut oder mit den Krähen redet. Bei all seinen Ausflügen hat er seine rote Zeichenmappe dabei. „Was soll das sein“, fragt sein älterer Bruder Peet ist und bei Mats` Erklärungen wird ihm so manches Mal etwas schummrig.

lesen

nach oben

Wie man richtig küsst

Die 15jährige Renée Bella Brody hat offenbar zwei Probleme: erstens ihre Mutter, die Autorin Dr. Edda Mommsen-Brody. Sie könnte die beste Mutter der Welt sein, wenn sie nicht die Angewohnheit hätte, ständig das Leben ihrer Tochter in einer Zeitschriften-Kolumne zu verarbeiten. Zweitens ihr Gefühlshaushalt, denn Renée befindet sich mitten in der Hölle der Hormone.

lesen

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen

Yoga & Spirit

Auf unserer Partnerseite so-ham.de findest du viele Inspirationen rund um Yoga und Achtsamkeit. Gönn dir eine Auszeit auf




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz