Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» DIY - Selbstgemacht! »» Kostüme gestalten

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Bastelideen für Kindergeburtstage

Basteln & Gestalten

Gestrickt, Gehäkelt & Genäht

Experimente & Co

Kostüme gestalten

Basteltipps: Weihnachten

Basteln mit Müll

Basteln mit Naturmaterialien

Frühlingsbasteleien

Mitmach-Aktionen

 

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

01.05.2018

Lange Wochenenden: Medien kreativ nutzen - und auch abschalten

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Kostümvorschlag: Asterix und Obelix

Asterix und Obelix erfreuen sich seit vielen Jahren bei jüngeren und auch älteren Comicfreunden größter Beliebtheit. Einmal so schlau wie Asterix oder so stark wie Obelix sein! An den tollen Tagen soll dem nichts mehr im Wege stehen….


Für Asterix braucht ihr:

  • einen Helm
  • ein Schwert
  • eine rote Hose
  • ein schwarzes T-Shirt
  • einen Gürtel
  • blauer und gelber Filzstoff
  • gelbe Schminke

 

Asterix ist wirklich schnell gezaubert. Den Gürtel beklebt ihr mit blauem Filz. Dann schneidet ihr Kreise aus gelbem Filz aus und klebt diese auf den blauen Stoff.

Ansonsten einfach mal in der Klamottenkiste kramen und eine rote Hose sowie einen schwarzen Pulli herausholen. Einen Asterixhelm kann man überall käuflich erwerben. Zur Not behilft man sich mit einem einfachen Helm und schneidet sich die „weißen Helmflügel“ zurecht. Zum Schluss bekommt er noch einen gelben Schnäuzer aufgemalt.

 


für Obelix braucht ihr:

  • Helm
  • rote Zöpfe
  • weißes T-Shirt
  • blau-weiße Hose
  • Gürtel
  • grüner und gelber Filzstoff
  • rote Schminke
  • Draht
  • Zeitung
  • Tapetenkleister
  • graue Farbe

 

Ein so stattlicher Obelix ist nicht gerade in Handumdrehen gezaubert, aber dafür lohnt sich das Ergebnis!

Der Gürtel wird wie bei Asterix gefertigt, nur in anderen Farben. Wer gerade keine blau-weiße Hose zur Hand hat, kann eine blaue Latzhose mit weißen Stoffstreifen benähen oder bekleben. Die Leibesfülle des knorrigen Galliers erreicht man durch ein Kissen, welches einfach unter die Hose gesteckt wird.

Die Zöpfe fertigt man aus roter Wolle und befestigt sie an einem Helm. Der Schnäuzer wird mit roter Schminke aufgemalt.

Ein stattlicher Hinkelstein muss natürlich mit auf die Party! Schließlich möchte Obelix seine Stärke demonstrieren.

Der Hinkelstein wird aus Pappmache gefertigt. Als Untergrund dient einfacher Maschendraht. Dann braucht ihr noch jede Menge Kleister und Zeitungspapier. Das Zeitungspapier reist ihr in kleine Stücke. Die erste Schicht ist die schwierigste, dann geht es quasi von selbst! So drei bis vier Schichten Zeitung sollten es schon sein. Dann alles gut trocknen lassen und mit grauer Farbe bemalen.

Fertig ist der Hinkelstein, und der kleine Obelix kann mit Leichtigkeit große Stärke beweisen!

Habt ihr auch einen Kostümvorschlag für uns? Dann schickt ihn uns - gerne mit Foto - an die redaktion@hoppsala.de . Wir freuen uns über eure Anregungen! 

Viel Spaß beim Feiern!

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Kostüme gestalten

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Zwei Räuber und drei Schloßgespenster

lesen


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz