Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Journal »» Familienleben

Suchen

Home

Journal

Kurz gemeldet

Aktionen & Aktuelles

Servicethemen

Kolumne

Ein Plausch mit ...

Familie & Beruf

Familienleben

Junge Erwachsene

Reportage

"Wuff!" - Bens Blog

Beziehungsweise ...

Life & Balance

Generation 60+

Für die Frau

Autorenspecials

Marktplatz

Services

Reise

 

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

27.06.2019

Gemüse-Eis – Lecker, vegan, gesund, schnell

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Spiel und Spaß im Freien!

Früher war es Gang und Gebe, mit Freunden oder alleine draußen rumzubutschern. Nach der Schule ging es einfach raus! Hüpfen, toben, stromern, turnen, rennen, balancieren oder klettern und das ganze bis zum Abendessen. Heute sieht das etwas anders aus ….

Das Spiel im Freien ist keine Selbstverständlichkeit mehr. Seit Computer, Konsolen und Fernseher ein fester Bestandteil der Kinderwelten geworden sind, hat sich die Art der Kinderbeschäftigung geändert. Bewegung und das Spiel im Freien spielt heute eine eher untergeordnete Rolle.

Das sollten Eltern schleunigst ändern, denn frische Luft und Bewegung sind gut für Körper und Seele und für die Entwicklung unserer Kinder enorm wichtig!

Es riecht schon ein wenig nach Frühling und was gibt es da Schöneres für Kinder, als draußen zu spielen. Noch ein halbes Stündchen am Computer? Nein! Jetzt geht es raus, die Welt entdecken!

Es gibt unzählige Möglichkeiten, sich im Freien auszupowern. Wir haben euch ein tolles Beschäftigungs-ABC für Draußen zusammengestellt! Das ABC wird in den kommenden Wochen und Monaten erweitert! Wir freuen uns noch über tolle Tipps von euch! Schreibt an redaktion@hoppsala.de!

 

 

Ein Tag im Wald - Naturerlebnis und Abenteuer

Nur Spazierengehen im Wald ist für Kinder langweilig. Macht den Tag im Wald zu einem bewegungsreichen Naturerlebnis!

  • Naturmaterialien sammeln ...
    ... und in einer Lichtung schöne Naturbilder / Mandalas daraus gestalten
    Die Bilder unbedingt fotografieren, damit ihr eine Erinnerung an den Spaziergang habt. Vielleicht ein schönes Ritual auch für andere Spaziergänge? So lernen Kinder spielerisch die Natur kennen und können sich gleichzeitig kreativ austoben.


  • Tannenzapfenweitwurf 
    Jeder sucht sich einen Tannenzapfen und dann wird geworfen. Welcher Zapfen fliegt am weitesten?


  • Bäumchen wechsel dich
    Einer ist der Sucher zählt mit geschlossenen Augen langsam bis zehn! Die anderen verstecken sich derweil hinter einen beliebigen Baum um Umkreis von etwa 10 bis 20 Metern. Jetzt muss der Sucher die anderen finden. Das ist garnicht so einfach, denn die anderen dürfen sich bewegen und den Baum wechseln. Derjenige, der zum Schluss entdeckt wird, suchst als nächster ...


  • Fit durch den Wald
    Statt zu gehen, können auch zwischendurch kleine Übungen gemacht werden. Einer wird zum Fitnesstrainer auserkohren und gibt dann die Kommando. Dann müssen alle zwischendurch hinken, hüfen, Baumstämme überqueren, über Baumstüpfe o.ä. springen - mal schauen, was die Natur so alles bietet ...


  • Räuber und Gendarm
    Teil euch in zwei Gruppen auf. Die erste Gruppe hat einen zeitlichen Vorsprung und darf vorgehen. Sie muss ihre Richtung durch vorher vereinbarte Zeichen in regelmäßigen Abständen verraten. Schaffen es die Verfolger, die "Räuber" zu schnappen?

 

Hase und Jäger – Ballspiel für 4 und mehr Spieler

Für dieses Spiel braucht ihr einen Softball. Der älteste Mitspieler ist zuerst der Jäger, die anderen sind Hasen. Jetzt muss der Jäger versuchen, die Hasen mit dem Ball zu treffen. Sobald ein Hase „erlegt“ ist, wird dieser auch zum Jäger.  Die Jäger dürfen sich den Ball gegenseitig hin- und her werfen. Der zuletzt getroffene Hase ist bei der nächsten Runde der erste Jäger. Ihr solltet vorher ein Spielfeld begrenzen.
Wenn kein Ball zur Hand ist, können die Jäger die Hasen auch einfach fangen.

 

Hüpfspiele - Bewegung macht Spaß

Schon früher malten die Kinder auf Hofeinfahrten oder Gehwegen bunte Hüfkästen und dann gings los! Bei dem Spiel "Himmel und Hölle" geht es z.B. darum, wer zuerst von der Erde in den Himmel gelangt. Aber Vorsicht! Ein Zwischenstop in der Hölle möchte man nicht ungedingt einlegen! Gute Anleitungen für verschiedenene Hüpfspiele findet ihr hier >>

 

Neckball - Ballspiel für 3 und mehr Spieler
Zwei Spieler stellen sich in einem Abstand von etwa drei Metern gegenüber. Die anderen Mitspieler stehen dazwischen. Während sich die beiden äußeren Mitspieler den Ball gegenseitig zuwerfen, müssen die Spieler in der Mitte versuchen, den Ball irgendwie zu schnappen. Wenn ihm das gelingt, muss derjenige, der den Ball zuletzt geworfen hat, in die Mitte. Tricks und Täuschungsversuche sind erlaubt!

Tipp: Im Sommer macht dieses Spiel auch im Wasser viel Spaß!

 

Verliebt, verlobt, verheiratet - Ballspiel für 4 und mehr Spieler

Die Spieler stellen sich im Kreis auf und werfen sich gegenseitig querbeet einen Ball zu. Konzentration ist angesagt, denn sobald ein Spieler den Ball fallen lässt bzw. nicht fängt, ist er zunächst “verliebt”. Beim zweiten Fehlversuch ist er “verlobt”, beim dritten “verheiratet” und beim vierten Fehlversuch hat er „geschieden“ und muss ausscheiden. Derjenige, der al Letzter übrig bleibt, hat die Runde gewonnen.

 

 

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Familienleben

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

100 süße & salzige Mug Cakes: Himmlische Leckereien aus der Tasse

lesen


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz