Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Journal »» Familienleben

Suchen

Home

Journal

Kurz gemeldet

Aktionen & Aktuelles

Servicethemen

Kolumne

Ein Plausch mit ...

Familie & Beruf

Familienleben

Junge Erwachsene

Reportage

Beziehungsweise ...

Life & Balance

Generation 60+

Für die Frau

Autorenspecials

Services

Reise

 

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aus der Bücherecke

Tartes rustiques: Süße und salzige Tartes ohne Backform

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Abwechslung in der Brotdose

Schwarzbrot mit Käse mag zwar gesund sein, aber viele Kinder sind nicht besonders begeistert, wenn sie ihre Brotdose öffnen und diesen Pausensnack vorfinden. Oft bleibt das Brot dann einfach in der Dose liegen oder landet nach ein, zwei Bissen in der Mülltonne. Nicht gerade Sinn der Sache, zumal die Zwischenmahlzeit auch für neue Energie sorgen sollte.

Um Kinder im Grundschulalter für ihr Pausenbrot zu begeistern, ist ein wenig Kreativität gefragt!


Abwechslung ist wichtig

Wer jeden Tag immer ein und dasselbe isst, kann es irgendwann nicht mehr sehen. Also einfach mal variieren! Die Brot- und Brötchenauswahl ist groß. Da in Vollkorn besonders viele Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe stecken, die über eine längere Zeit vorhalten, sollten ihr bestenfalls auf verschiedene Vollkorn- und Mischkornalternativen zurück greifen. Weizenmehlprodukte sind wenig gehaltvoll und machen nicht satt.

Und dann spielt es natürlich eine große Rolle, womit das Brot belegt ist. Neben Käse, Aufschnitt, Ei oder cremigen Aufstrichen könnt ihr den Belag immer wieder mit frischen Kräutern, Salat oder Gemüse variieren. Dazu kann geschnittenes frisches Obst oder Gemüse mitgegeben werden.


Appetitlich angerichtet

Appetitlich angerichtet schmeckt es dann nochmal so gut, denn gerade bei Kindern spielt auch die Optik eine große Rolle.

 

  • Brotherzen

    Eine witzige Idee sind z.B. Brotherzen- oder Sterne (oder welche Ausstechförmchen ihr auch immer bevorzugt). Dafür ein ganz normal ein Brot mit Belag, Salat, Gurke oder was immer ihr mögt belegten und das Sandwich mit einer weiteren Scheibe Brot bedecken. Dann einfach die Ausstechform nehmen und so viele Brotherzen (o.a.) ausstechen und ab damit in die Brotdose! Damit das ganz besondere Sandwich nicht gleich wieder auseinander fällt, einfach beide Brothälften mit Butter oder Margarine bestrichen und sie nicht zu dick belegen.


  • Brotspieße

    Eine Doppelschnitte wie gewohnt schmieren und in kleine Stücke schneiden. Dann die Brothäppchen im Wechsel mit Obst oder Gemüse auf einen Schaslikspieß stecken – fertig ist ein abwechslungsreicher Pausensnack.

 

TIPP: Es gibt Brotdosen mit mehreren Fächern. Das eignet sind besonders gut, wenn die Kinder neben dem Brot noch etwas Obst mitbekommen sollen.



Flüssigkeit ist wichtig

Ganz wichtige ist es, dass die Kinder auch in der Schule viel trinken. Am besten ist Wasser, aber ab und zu könnt ihr auch Saftschorlen oder mal eine kleine Flasche Milch oder Kakao mitgeben.

Wenn ein Kind etwas partout nicht mag, wird es das auch als Spieß verpackt oder im Pausenherz untergejubelt nicht unbedingt essen. Daher solltet ihr diese Dinge lieber gleich weglassen und euch nach Alternativen umschauen.

Wichtig ist dennoch, dem Kind zuhause immer wieder aufzufordern, die Dinge wenigstens zu probieren und oft mögen sie dann einst verschmähte Lebensmittel irgendwann auch wieder …

 

Weitere Lesetipps

 

 

 

Kerstin Klimenta

Fotos: (von oben nach unten): Georg Schierling; Marianne J.; S. Hofschlaeger / pixelio.de

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Familienleben

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Yoga & Spirit

Auf unserer Partnerseite so-ham.de findest du viele Inspirationen rund um Yoga und Achtsamkeit. Gönn dir eine Auszeit auf




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz