Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Seite für Kinder »» Kreativ-Club »» Junge Reporter

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

News für Kids

Kreativ-Club

Schreibtipps

Geschichten & Gedichte

Junge Reporter

Junge Künstler

Kinder machen Medien

Thema Spezial

Wieso & Warum

Natur & Umwelt

DonnerWetter!

Einfach tierisch!

Reportage

Kinderhelden

Rund um die Welt

Fußball

Pias Ponyseite

Spiel & Spaß

Kochecke für Kinder

Einfach einzigartig: Kunst!

Kindermedien

 

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aus der Bücherecke

Dass ich ich bin, ist genauso verrückt wie die Tatsache, dass du du bist

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Halloween

Jedes Jahr in der Nacht zum ersten November wird in Amerika Halloween gefeiert.

Die Kinder verkleiden sich und gehen von Haus zu Haus und fordern dort: „Trick or treat!“ das heißt: Streich oder Geschenk. Dann bekommen sie von den Leuten meistens Süßigkeiten oder andere kleine Sachen geschenkt, wenn aber einer ihnen nichts gibt, dann spielen sie ihm einen Streich.

Viele Menschen feiern auch Gruselfeste und alle Gäste müssen in richtig gruseligen und schaurigen Verkleidungen zum Fest kommen. Manchmal werden sogar ganze Häuser in Gruselschlösser oder Spukhäuser verwandelt. Dann wird richtig gruselig gefeiert, meistens bis spät in die Nacht.

Auch bei uns in Deutschland wird seid einigen Jahren Halloween gefeiert.

Und meine Freundinnen, meine kleine Schwester und ich gehen dann auch von Tür zu Tür. Wir sagen zu den Leuten: Gib uns was zum schmecken, sonst werden wir dich necken!

Wir sind dann immer so gruselig verkleidet, dass uns meistens alle was geben.

Einmal haben wir auch eine richtige Halloweenparty gefeiert. Alle hatten sich verkleidet, auch die Erwachsenen. Es gab Halloween Grusel Essen und brodelnde ganz bunte Getränke. Manche von den Erwachsenen hatten sich so schaurig verkleidet, dass wir uns schon ein bisschen fürchteten.

Trotzdem hat es Spaß gemacht. Ich freue mich schon auf das nächste Halloweenfest, diesmal werde ich als schwarze Witwe gehen oder vielleicht auch als Poltergeist. Ich hab ja noch etwas Zeit es mir zu überlegen ...


Eure Hoppsala Reporterin Darleen

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Junge Reporter

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben


Nutzer-Kommentare zu diesem Beitrag

16.02.2007

Gelungene Reportage (von Uta)

lesen

nach oben



Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz