Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Pädagogik »» Sexualpädagogik

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Erziehung & Entwicklung

Kleinkinder

Kindergartenalter

Schulanfänger

Schulkinder & Teens

Besser Lernen

Medienerziehung

Leseförderung

Ängste bei Kindern

Sexualpädagogik

Pädagogische Konzepte

Debatte

 

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Kindermedien

Grußkarten

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

23.06.2017

Hitze belastet das Herz-Kreislauf-System

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen

 

Erkennen von sexuellem Missbrauch

Die im Folgenden beschriebenen Beispiele von Auffälligkeiten können auf einen sexuellen Missbrauch hindeuten. Es ist aber äußerst wichtig zu beachten, dass diese im Kontext mit anderen Auffälligkeiten/Ereignissen gesehen werden müssen um eine eindeutige und sichere Beurteilung zu gewährleisten!

lesen

nach oben

Jeder hat das Recht "Nein" zu sagen!

Wie schütze ich mein Kind vor sexuellen Übergriffen/Missbrauch? Das ist eine Frage, die sich viele Eltern stellen. Für die psychosexuelle Entwicklung eines Kindes unheimlich wichtig, dass Sexualität nicht tabuisiert oder als etwas Negatives/Unnatürliches vermittelt wird.

lesen

nach oben

Die Bedeutung dieses Spieles für die kindliche Sexualentwicklung

"Zeig´mal deins, dann zeige ich Dir auch meins !"- so beginnt oft der Auftakt zu einem wichtigen Schritt in der kindlichen Sexualentwicklung: Zwischen dem 3. und 6. Lebensjahr beginnt sich das Kind verstärkt für sexuelle Dinge zu interessieren.

lesen

nach oben

Die psychosexuelle Entwicklung von Kindern

Schon im Laufe des ersten Lebensjahres macht ein Kind erste sinnliche/sexuelle Erfahrungen: Überwiegend über den Mund nimmt es das Saugen an der Brust/ der Flasche wahr und befriedigt seinen Hunger. Der Mund ist in dieser Phase ein wichtiges Sinnesorgan, über das das Kind seine Umwelt wahrnimmt: Die sinnliche Freude am Nuckeln und Saugen überträgt sich auf Gegenstände wie Schnuller, Daumen oder Schmusetuch

lesen

nach oben

Die Sexualerziehung...

Eine gelungene Sexualerziehung beginnt nicht mit einem der berühmten "Aufklärungsgespräche", die mit Sicherheit viele noch als Erinnerung aus ihren Kindertagen haben: Eine gelungene Sexualerziehung sollte dem Kind von Geburt an ein positives Gefühl/eine positive Einstellung zum eigenen Körper vermitteln.

lesen

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen

Yogaauszeit

Nimm dir, was du brauchst!

Die kleine Yogaauszeit ist eine wundervolle und erholsame Reise nach Innen – eine Reise, die Dir Kraft und Inspiration für Deinen Alltag schenkt.

Come and enjoy the sound of silence!




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Johnny Cowboy: und die Vorstadt-Indianer

lesen


 

© hoppsala.de | ein Projekt von FamilyConcepts | Entwicklung: HEIM:SPIEL