Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Seite für Kinder »» Spiel & Spaß »» Spieltipps

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

News für Kids

Kreativ-Club

Thema Spezial

Wieso & Warum

Natur & Umwelt

DonnerWetter!

Einfach tierisch!

Reportage

Kinderhelden

Rund um die Welt

Fußball

Pias Ponyseite

Spiel & Spaß

Spielen & Rätseln

Desktop-Bilder

Kinderkunst

Malvorlagen

Geschichten

Tolle Links

Spieltipps

Dies & Das

Kochecke für Kinder

Einfach einzigartig: Kunst!

Kindermedien

 

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aus der Bücherecke

Nacht der Zaubertiere

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl


   

Können Schweine fliegen?

Verlag: Kosmos

 

Thema: Gesellschaftsspiele

Alter: ab 5 Jahren

Spielerzahl: 2 bis 4

 

ISBN/ASIN: B00336130Y

Preis: 19.99 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Beschreibung

Können Schweine fliegen? ABER NEIN!!! Doch nicht immer ist es so einfach, Tiere einzuschätzen: Hat der Igel einen Schwanz? Frisst das Faultier nur Pflanzen? Ist der Waschbär vom Aussterben bedroht? Viel Spaß ist garantiert, wenn die Spieler Merkmale von 60 heimischen und exotischen Tieren entdecken.

Dabei ist nicht nur Wissen gefragt, sondern auch schnelle Reaktion. Aber Achtung! Wer nicht gut überlegt, erwischt schnell ein falsches Merkmal – denn viele Merkmale sind nicht offensichtlich und nicht jeder Vogel kann fliegen ...

Es geht in diesem Spiel darum, Tiere und ihre Merkmale einzuschätzen. Zu Beginn werden Merkmalskärtchen kreisförmig und offen in der Tischmitte ausgelegt (z.B. hat sechs Beine, legt Eier u.ä.). Der Spielleiter deckt eines der Tierkärtchen auf und alle versuchen gleichzeitig so schnell wie möglich ihre Chips auf den Merkmalkärtchen zu platzieren von denen sie glauben, sie treffen auf dieses Tier zu. Dabei darf auf jedem Kärtchen nur ein Chip liegen, wer also zuerst kommt, malt zuerst. Will oder kann keiner mehr einen Chip legen, wird kontrolliert.

Für jeden richtigen Chip zieht der entsprechende Spieler sein Schwein auf dem Siegpunktezähler ein Feld voran, für falsche Chips geht es ein Feld zurück. Wer nach fünf Runden die meisten Siegpunkte vorweist, gewinnt.

Das Spiel bietet Varianten für Kinder ab 3 und 5 Jahren.

Das Lösungsheft bietet interessante Erläuterungen zu jedem einzelnen Tier.

Ein tolles und informatives Spiel, dass auch schon mit den Kleinsten gezockt werden kann und das einfach Spaß macht!

Die Neuauflage des Klassikers - mit noch mehr Tieren!

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben



Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz