Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Seite für Kinder »» Spiel & Spaß »» Spieltipps

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

News für Kids

Kreativ-Club

Thema Spezial

Wieso & Warum

Natur & Umwelt

DonnerWetter!

Einfach tierisch!

Reportage

Kinderhelden

Rund um die Welt

Fußball

Pias Ponyseite

Spiel & Spaß

Spielen & Rätseln

Desktop-Bilder

Kinderkunst

Malvorlagen

Geschichten

Tolle Links

Spieltipps

Dies & Das

Kochecke für Kinder

Einfach einzigartig: Kunst!

Kindermedien

 

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aus der Bücherecke

Erforsche die Erde!: Mit Experimenten die Welt verstehen

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl


   

Capt`n Sharky - Ab auf die Palme

Erscheinungsjahr: 2010

Verlag: Coppenrath-Verlag

 

Thema: Gesellschaftsspiele

Alter: ab 4 Jahren

Spielerzahl: 2 bis 4

Spieldauer: ca. 15 Minuten

 

ISBN/ASIN: B003TENUTW

Preis: 18.30 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Beschreibung

Capt'n Sharky und seine Freunde haben eine neue Insel im Meer gesichtet und sind auf große Entdeckungstour gegangen. Mitten auf der Insel entdeckt Sharky eine große Palme mit ganz vielen Kokosnüssen. Schnell steht fest, dass die Kokosnüsse in den Besitz der vier Freunde gebracht werden müssen. Wem gelingt es, die wertvollsten Nüssen zu ernten?

Ein spannender Wettstreit beginnt, der die Spiele die Palme mal aufwärts aber auch mal abwärts führt. Und dabei wird so manch einer gerne mal „auf die Palme gebracht“, ohne auch nur eine einzige Kokosnuss geerntet zu ernten. 

Wer schafft es als erster oben anzukommen und die größte Kokosnuss zu ernten?

Ein wirklich witzige Spielidee. Die Kokosnüsse werden am Stamm und an den Palmenblättern befestigt und dann geht es auch schon los.

Die Spielkarten geben den Spielern an, wie viele „Züge“ in welche Richtung klettern dürfen. Und das geht wirklich, denn durch die Magnetwirkung haften die Spielfiguren an der Palme und können diese so erklimmen und fleißig Nüsse sammeln, sofern welche da sind ... Diese werden dann gegen Spielplättchen eingetauscht. Nach insgesamt drei Runden werden werden die Werte der gesammelten Kokosnuss-Plättchen dann addiert und es gewinnt der Spieler mit dem höchsten Kokusnuss-Wert. 

Ganz so einfach, wie es sich anhört ist das ganze aber nicht. denn die beiliegenden Sonderkarten wie Windböe oder auch das Seeungeheuer können pro Spiel einmal eingesetzt werden. Das kann für den betroffenen ganz schön ärgerlich sein, denn das bedeutdt, dass alle Spieler wieder zurück auf den Boden befördert werden oder eine Spielfigur entfert wird...

Dabei ist so mancher, der schon ganz hoch oben war, wieder tief gefallen.

Ein kurzweiligen, rasant-taktisches Familienspiel, das allen Familienmitgliedern viel Spaß macht. Die Spielmaterialien sind hochwertig und liebevoll gestaltet. Also genau das richtige für eine schöne Spielerunde am Nachmittag oder frühen Abend!

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben



Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz