Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Ernährung »» Rezepte für Allergiker

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Ernährungsformen

Ernährungstipps

Lebensmittelkunde

Säuglingsernährung

Kinderernährung

Leckere Rezepte

Rezepte für Allergiker

 

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

13.02.2018

Fasten 2018: Mehrheit verzichtet auf Süßes

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Mohrenköpfe – ein schnelles Rezept für die Karnevalsparty

Karneval steht vor der Tür und Wbeschwipste Berliner" oder Krapfen sind nicht jedermanns Sache.  Wir haben hier ein schnelles und leckeres Rezept für die Karnevalsparty, das die Kids begeistern wird. Auf die gleiche Art kann man übrigens auch Rumkugeln herstellen.

 

Allergie-Information:

Folgendes Rezept kann eifrei, weizen- und glutenfrei, milch- und sojafrei, und ohne Nüsse zubereitet werden.

 

Mohrenköpfe - Zutaten 

  • 50 g verträglichen Zwieback
  • 70 g Reismilch oder andere verträgliche Milch
  • 50 g Zartbitterkuvertüre oder andere verträgliche Schokolade, evt. etwas Flüssigsüße
  • Für Rumkugeln noch etwas Rum (z.B. einen Esslöffel) zugeben
     

 

Zubereitung:

50 g Milch mit 25 g Kuvertüre erhitzen und schmelzen, den Zwieback zerbröseln und mit der heißen Schokomilch übergießen. Mit der restlichen Milch den Schokomilchtopf ausspülen und ebenfalls über die Zwiebackbrösel gießen. Gut verrühren und 30 Minuten oder auch länger, ruhen lassen. Wem der Teig nicht süß genug ist, der kann jetzt noch etwas Flüssigsüßstoff unterkneten. Die restlichen 25 g Kuvertüre schmelzen, z.B. in der Mikrowelle, und mit feuchten Händen aus dem Teig 5 Kugeln formen. Die Kugeln in der geschmolzenen Kuvertüre wälzen und auf Backpapier legen.

 

Dekoration:

Man kann die fertigen Kugeln mit folgender Dekoration bestreuen. Oder darin wälzen:

  • bunte Zucker-Streusel, -Konfetti, -Perlen
  • Schoko-Streusel, -Blättchen
  • gehackte Mandeln, Pistazien
  • Kokosflocken
  • Krokant

Variante ohne Kuhmilch und ohne Schokolade - mit Kakaopulver:
100 g Reismilch mit 1 El Kakaopulver und 20 g Zucker unter rühren erhitzen und über die 50 g Zwiebackkrümel gießen. Nach der Ruhezeit zu Kugeln formen und je nach belieben in Zuckerdekoration wälzen. Einen Tag trocknen lassen.

Gibt man noch etwas geschmolzenes Streichfett oder Kokosfett dazu, z.B. 20 g oder mehr, wird es ein bisschen ähnlich wie Konfekt.

Etwas fruchtiger wird es wenn die Kugeln in heißer Marmelade z.B. Aprikose gewälzt werden bevor die Kuvertüre drum kommt. Die Fruchtstückchen aus der Marmelade kann man in die Mitte der Teigkugeln einarbeiten.

 

Rumkugeln:

Wenn man in den Teig etwas Rum gibt und die Kugeln in Schokoladenstreuseln wälzt bekommt man milch- und ei-freie Rumkugeln.

Diese Kugeln kann man gut mit Vanillesauce servieren! Sämtliche Variationen lassen sich untereinander kombinieren !

 

Zu den einzelnen Zutaten:

  • Milch: man kann jede Milch wie Kuhmilch, Sojadrink, Reisdrink (auch mit Vanillegeschmack), Haferdrink oder verträgliches Milchpulver nehmen
  • Zartbitterkuvertüre: eignet sich gut weil sie milchfrei ist
  • Zwieback: es gibt bei großen Lebensmittelketten auch eine milch- und eifreie Sorte. Im Fachhandel sind glutenfreie Sorten zu bekommen. Man kann auch Kuchenreste verwenden, dann sollte man aber weniger Flüssigkeit ( z.B. 50 g) nehmen.
  • Schokoladenstreusel: leider ist Milchpulver enthalten

Sämtliche Variationen lassen sich untereinander kombinieren !

 

Von Tanja Kästing 2/2008 

 

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Rezepte für Allergiker

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Tolle Verlosung

2:1 Eco-Yogamatte zu gewinnen

Im Februar gibt es auf dem Yoga- und Achtsamkeitsblog soham - einfach leben ein richtig paradisisches GiveAway! Mit der Napali Yogamatte „Paradise“ fühlst du dich während der Yogapraxis wirklich ein wenig wie im Paradies! Auf jeden Fall macht es richtig viel Spaß, die Matte auszurollen … Du möchtest mitmachen?




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Willkommen im Schloss!

lesen


 

© hoppsala.de | ein Projekt von FamilyConcepts | Entwicklung: HEIM:SPIEL