Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Journal »» Reise »» Reisereportage

Suchen

Home

Journal

Kurz gemeldet

Aktionen & Aktuelles

Servicethemen

Kolumne

Ein Plausch mit ...

Familie & Beruf

Familienleben

Junge Erwachsene

Reportage

Beziehungsweise ...

Life & Balance

Generation 60+

Für die Frau

Autorenspecials

Services

Reise

Reisereportage

beliebte Urlaubsziele & Ausflugstipps

Reiseinfos

befor travelling

Impressions

 

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Impressum

 

Aus der Bücherecke

Wie ist das mit.... der Schule?

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Mallorca - die Ferieninsel

Mallorca ist mit 3.700 Quadratkilometern die größte der Baleareninseln, auf der es insbesondere für Familien viel zu erleben und zu entdecken gibt. Neben 650 Kilometern Küste mit wunderschönen Stränden und kleinen Sandbuchten hat aber auch das Inselsinnere mit verschlafenen Dörfern, einem Hochgebirge und Panorama Bergstraßen einen ganz besondern Charme.

Mallorca-Fans wissen es schon lange: Der Ballermann ist nur eine klitzekleine Seite des Insel-Tourismus und dazu noch am Aussterben.

 

Ein großer Freizeitpark

Neben der Hauptattraktion - dem Baden an einem der vielen wunderschönen Strände der Insel - gibt es aber auch viele Attraktionen für Unternehmenslustige:

 

Aquacity

Obwohl es auf Mallorca mehr als genug Bademöglichkeiten gibt, ist der Wasserpark Aquacity für Kinder ein besonderes Vergnügen. Auf rund 150.000 qm geben sich Plansch- und Rutschgelegenheiten die Klinke in die Hand. Riesenrutsche und Co sorgen für das "Kribbeln im Bauch". Auch für Landratten ist in Aquacity gesorgt.

Infos: Aquacity de Mallorca, Autovía Palma-Arenal, Ausfahrt 5. 07600 el Arenal (Mallorca), Tel.: 971.44.00.00.; Fax: 971.44.00.35. Organisierte Fahrten können Sie von jedem Ferienort der Insel aus buchen, was ich bei dem Verkehr und bei der Fahrweise der Inselaner auch anrate. Die Preise liegen derzeit bei etwa 15 € für Erwachsenen und 9 € pro Kind.

 

Noch mehr Wasser...

...finden Sie in zwei weiteren Wasserparks auf Mallorca, allerdings weniger spektakulär als das Aquacity.

Den Aquaparc finden Sie im Südwesten der Insel. Sie fahren auf der Autobahn Palma-Palmanova und dann weiter auf der Landstraße nach Cala Figuere (Magluf). Infos unter Tel.: 971 13 13 71.

Schließlich gibt es bei Port d`Alcúdia im Inselnorden noch den Hidroparc.

 

Tolle Tipps für Naturfreunde

Der Naturpark La Reserva Mallorca am Puig de Galatzó entstand erst in den letzen Jahren. Hier erwartet Sie "Wandern mit Lerneffekt." Die Besucher haben das Gefühl, sich in einem natürlich gewachsenen Gelände zu bewegen. Nebenbei erfahren Sie viel über Mallorcas Flora und Fauna. Wenn Sie des Wandern überdrüssig geworden sind und eine Stärkung brauchen, können Sie den Grillplatz des Parkes nutzen. Grillfleisch wird dort verkauft. Der Park liegt nah bei Valldemossa.

Der Erlebnis-Naturpark (Safari-Zoo) ist etwas für Tierfreunde. Hier können Sie auf einem offenen Gelände in eigenem oder geliehen PKW auf vorgeschriebenen Wegen verschiedene exotische Tiere beobachten. Vergessen bei einem Besuch die Kamera nicht! Den Erlebnis-naturpark finden Sie an der Landstraße Cala Millor nach Portochristo.

An der Straße von Portocolom nach Portochristo liegt die Jumaica-Bananera (Tel.: 971 83 39 79. ERleben Sie auf dieser Banaenplantage neben frisch geernteten Bananen auch die bunte krächzende Vogelschar. Hier fliegen die Papageien frei herum und verstreuen Hauch von Karibik.

Wo wir gerade bei Vögel sind, ist in diesem Zusammenhang noch der Exotic Parque zu empfehlen. In diesem Vogelpark können Sie über 600 Vögel von rund 100 verschiedenen exotischen Vogelartel bewundern. Es gibt auch einen Streichelzoo mit Tierkindern, kleinere Käfige mit Kaninchen sowie ausreichend Spielmöglichkeiten für Kinder. Der Park liegt an der Zufahrtsstraße in die Calas de Mallorca zwischen Portochristo und Portocollom.

 

Familienvergügen auf Mallorca...

...finden Sie im Freizeitpark Marineland, in dem Sie bequem einen ganzen Tag ohne Langeweile verbringen können. Das alles erwartet Sie: einen großartige Delfin-Show, Tunnel-Aquarium, Seelöwen, ein Tropenhaus und viele tolle Spielmöglichkeiten. Marineland liegt an der Costa d´en Planes bei Port de Portals.

 

Palma

Auch die Hauptstadt der Insel sollten Sie unbedingt einen Besuch abstatten. Es wäre schade, wenn Sie ohne ein Blick auf die imposante Kathedrale der Stadt zu werden oder einen gemütlichen Bummel durch die schöne Altstadt gemacht zu haben, den Heimflug anzutreten.

Wenn Ihre Füße nicht mehr so recht laufen wollen, dann machen Sie doch einfach eine Hafenrundfahrt und erhaschen im Sitzen schöne Eindrücke.

Neben der Vielseitigkeit rühmen auch viele die "Nähe" der Insel. Rein theoretisch können Sie in einem zweiwöchigen Urlaub fast alle Sehenswürdigkeiten mit nehmen. Aber bitte: Tun Sie sich das nicht an! Genießen Sie die Insel mit all Ihren Reizen und kommen Sie lieber noch ein zweites Mal wieder, oder ein drittes Mal, ein viertes Mal...

Viel Spaß und sonnige Erholung auf Mallorca wünscht Ihnen und Ihrer Familie

Kerstin Reinke

 

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Reisereportage

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Yoga & Spirit

Auf unserer Partnerseite so-ham.de findest du viele Inspirationen rund um Yoga und Achtsamkeit. Gönn dir eine Auszeit auf




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz