Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Pädagogik »» Medienerziehung

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Erziehung & Entwicklung

Kleinkinder

Kindergartenalter

Schulanfänger

Schulkinder & Teens

Besser Lernen

Medienerziehung

Gute Kindermedien

TV-Programm für Kids

Leseförderung

Ängste bei Kindern

Sexualpädagogik

Pädagogische Konzepte

Debatte

 

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aus der Bücherecke

Ein Hund für Lina ...der eigentlich Opa Meier gehört

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Safer Internet Day: Den richtigen Umgang mit dem Handy lernen

Interview mit Felix Ebner von Handysektor: Den richtigen Umgang mit dem Handy lernen

Beim Safer Internet Day 2014 rückt klicksafe das Thema „Immer online – Wie das mobile Internet unser Leben verändert“ in den Fokus und arbeitet dabei eng mit Handysektor, einer Medienkompetenz-Initiative der Landesanstalt für Medien NRW und des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest, zusammen. Handysektor-Redakteur Felix Ebner gibt regelmäßig Workshops an Schulen.


Mit ihren Smartphones und Flatrates sind Jugendliche immer mehr online. Warum wollen Jugendliche auf ihr Handy in keinem Fall verzichten?

Felix Ebner: Das Handy ist für Jugendliche heutzutage ein ständiger und unverzichtbarer Begleiter. Über WhatsApp oder Facebook schreiben sie mit Freunden, verabreden sich zu Treffen und informieren sich über ihr Umfeld. Fehlt das Handy, ist das für Jugendliche wie ein Leben in Isolation.


Sie geben regelmäßig Handy-Workshops an Schulen: In welchen Bereichen besteht für Jugendliche hier Aufklärungsbedarf?

Felix Ebner: Große Augen machen die Jugendlichen vor allem bei den Themen Datenschutz und Sicherheit. Wenn ich zeige, wie viele Daten Apps sammeln und was für Missbrauch damit möglich ist, sind viele richtig schockiert. Jugendliche sind darauf trainiert einfach nur zu „klicken“ und zu „bestätigen“, anstatt kritisch nachzuhaken. Ich gebe daher konkrete Tipps zu Sicherheits- und Privatsphäre-Einstellungen.


Wie viel Handynutzung ist okay? Und welche Erlaubnisregeln sollten Eltern und Lehrer mit Jugendlichen vereinbaren?

Felix Ebner: Pauschal lässt sich das nur schwer sagen. Klare Regeln machen durchaus Sinn, sind jedoch an das entsprechende Alter und die Entwicklung des Kindes anzupassen. Eltern sollten auf der einen Seite Freiraum geben, auf der anderen Seite aber auch klare Grenzen setzen. Eine wichtige Absprache sollte es sein, dass das Smartphone auf jeden Fall zu bestimmten Zeiten (z.B. Hausaufgaben, Essen, Schlafen) Funkstille hat.<xml></xml>


Handysektor ...

... ist ein werbefreies Informationsangebot für Jugendliche, das diese bei einem kompetenten Umgang mit mobilen Medien unterstützen möchte. Die Webseite ist ein gemeinschaftliches Projekt der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) und des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest (mpfs). Die Projektleitung hat Markus Merkle (mecodia GmbH) inne. Felix Ebner (s. Foto;mecodia GmbH) ist für Handysektor als Medienreferent aktiv.


klicksafe ...

... ist eine Initiative im Safer Internet Programme der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird gemeinsam von der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz (Koordination) und der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen umgesetzt.

klicksafe ist Teil des Verbundes der deutschen Partner im Safer Internet Programme der Europäischen Union. Diesem gehören neben klicksafe die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie die Nummer gegen Kummer (Helpline) an.


Foto: Christine Lietz / pixelio.de

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Medienerziehung

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Yoga & Spirit

Auf unserer Partnerseite so-ham.de findest du viele Inspirationen rund um Yoga und Achtsamkeit. Gönn dir eine Auszeit auf




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz