Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Ernährung

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Ernährungsformen

Ernährungstipps

Lebensmittelkunde

Säuglingsernährung

Kinderernährung

Leckere Rezepte

Rezepte für Allergiker

 

Reise

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Kindermedien

Grußkarten

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

17.06.2016

Kinder und Medienhelden: „Ich will sein wie Thomas Müller!“

lesen


Zurück zur letzten Seite Seite empfehlen

 

Makrobiotische Ernährung

Makrobiotik als Wort kommt ursprünglich aus dem Griechischen und bedeutet frei übersetzt „langes Leben“. Die makrobiotische Ernährung ist eine gelungene Kombination von der Einfachheit beim Essen und der Vermeidung von Lebensmittelgiften. Das Ganze wird streng nach den Prinzipien der Zen-Buddhismus organisiert. Diese Art der Ernährung bevorzugt nährstoffreiche, vollwertige Lebensmittel, was eine gute präventive Maßnahme zur Erhaltung oder zur Wiedererlangung der Gesundheit nach einer Krankheit darstellt.

lesen

nach oben

Gesund und knackig: der Apfel

Für viele eher das Standardprogramm, doch in der Wirkung ist er der Porsche unter den Obstsorten: der Apfel. In dieser kleinen knackigen Frucht steckt mehr, als wir meinen, z.B. Pektin. Dieser im Apfel enthaltene Ballaststoff Pektin bindet im Darm Giftstoffe und regt die Darmtätigkeit an. Und nicht nur das ...

lesen

nach oben

Gesunder Genuss im Herbst mit der Hagebutte

Im Herbst leuchten die Früchte der Heckenrose in kräftigen Farben – meist orange und rot - an wilden Hecken und Sträuchern. Das sieht nicht nur toll aus – das Fruchtfleisch der Hagebutte ist auch zu genießen. Bis zum November können gesundheitsbewusste Feinschmecker die süßsaueren Früchte am Wegesrand ernten und vielseitig verarbeiten.

lesen

nach oben

Beikost - die ersten Extras zur Milch

Ab dem fünften Monat benötigt Ihr Kind mehr Energie als es durch eine Milchmahlzeit erhalten kann. Karottenbreichen oder lieber Getreide Milch Brei, wie und wann Sie Ihr Kind an die neue Zusatzkost gewöhnen, erfahren Sie hier.

lesen

nach oben

Fehlernährung bei Kindern und Jugendlichen- Ernährung mit Folgen

Aus Berichten des Forschungsinstitutes für Kinderernährung in Dortmund geht hervor: Unser Kinder essen zu wenig Gemüse, zu wenig Vollkornprodukte und Milchprodukte. Die Gefahren und Risiken einer falschen Ernährung sind auf Dauer hoch.

lesen

nach oben

Die Bratapfel-Zeit beginnt!

„Kinder, kommt und ratet, was im Ofen bratet! Hört, wie‘s knallt und zischt, bald wird er aufgetischt!“ heißt es in dem beliebten Gedicht. Gemeint ist natürlich der Bratapfel, der zur Vorweihnachtszeit Hochsaison hat! Er gehört zu den Klassikern in der kalten Jahreszeit. Am besten eignen sich säuerliche Sorten; der absolute Favorit ist der Backapfel Boskoop.

lesen

nach oben

Mohrenköpfe – ein schnelles Rezept für die Karnevalsparty

Karneval steht vor der Tür und Wbeschwipste Berliner" oder Krapfen sind nicht jedermanns Sache. Wir haben hier ein schnelles und leckeres Rezept für die Karnevalsparty, das die Kids begeistern wird. Auf die gleiche Art kann man übrigens auch Rumkugeln herstellen.

lesen

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Diese Seite empfehlen

Yoga tut gut!

YOga macht moBIL und tut einfach nur gut. Wenn du aus dem Raum Münster kommst und Yoga mal ausprobieren möchtest,

klicke hier für weitere Infos >>




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Short Pony Stories

lesen


 

© hoppsala.de | ein Projekt von FamilyConcepts | Entwicklung: HEIM:SPIEL